logo

Gesundheit ist leichter verloren
als wiedergewonnen Deutsches Sprichwort

Leitgedanke "Gesunde Arbeit"

Gesundheit hat einen hohen Wert. Nicht nur für jede einzelne Person, sondern auch für Unternehmen – gesunde und motivierte Beschäftigte sind die Grundpfeiler für Leistung, Wettbewerbsfähigkeit und Erfolg.

Die Gesellschaft für Gesunde Arbeit Dresden mbH unterstützt Ihrem Unternehmen dabei, diesen Wert zu schöpfen und zu erhalten. Unsere Kernkompetenzen sind wissenschaftlich fundierte Modelle und Methoden zur physischen und psychischen Gesunderhaltung von Beschäftigten.

Der Demografische Wandel und damit einhergehend ein Fachkräftemangel stellen Unternehmen in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen. Die steigenden und veränderten Arbeitsanforderungen werden im Zuge dieses Wandels von insgesamt immer weniger und durchschnittlich immer älteren Beschäftigten gemeistert. Anpassung und Veränderung sind Strategien, die Unternehmen und Organisationseinheiten zu Neustrukturierungen veranlassen. Maßnahmen zur Sicherung der Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten erhalten damit eine zunehmend strategische Bedeutung, wenn es darum geht, Unternehmen weiterhin für die Zukunft leistungsfähig auszurichten.

Veränderungsprozesse können auch Innovationen anstoßen, Arbeitsinhalte und Handlungsspielräume erweitern und damit individuell als bereichernde Chance erlebt werden, die einen positiven Gesundheitseinfluss bewirken. Die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft der Beschäftigten sind entscheidende Faktoren für den Unternehmenserfolg. Deshalb stehen Präventionsmaßnahmen im Vordergrund mit dem Ziel, die Entstehung chronischer Krankheiten zu vermeiden.

Die Gesunde Arbeit begleitete Projekte im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und leistete somit einen Beitrag zum Erhalt der bio-psycho-sozialen Gesundheit und zur Stärkung der eigenverantwortlichen Ressourcen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betrieben.

Zurück zum Anfang